Das deutsch- französische Abitur

Es handelt sich um ein amtshalber in den beiden Partnerstaaten anerkanntes Diplom. Es ermöglicht den Zugang zu allen Studienmöglichkeiten in beiden Ländern. Es wird ab der Klassenstufe 1re vorbereitet und selbstverständlich in der Terminale fortgesetzt.
Das Deutsch-Französische Abitur wird unter Berücksichtigung der Vornoten und der Noten der Endprüfungen erworben, wie es das Schweriner Abkommen vorsieht.

Laden Sie hier die abiturrelevanten Dokumente herunter:

Abiturkalender 2018
Erklärungen zum Deutsch- Französischen Abitur
Anerkennung des Deutsch-Französischen Abiturs und Umrechnungstabellen

«