Orchester

Das Orchester des DFG wird von Aurélien Courseaux geleitet und besteht aus etwa siebzig Schülern, alle Instrumentengruppen sind vertreten. Die Proben finden freitags von 16 Uhr 30 bis 18 Uhr 10 (Stunde H 9 und H 10) statt, unterstützt von weiteren Lehrern (Mme Courmont, Mme Peyre, Mme Schwach und M. Chen). Jedes Semester wird ein neues Programm aus klassischer Musik, Songs oder auch Filmmusik einstudiert.
Einmal im Jahr werden gemeinsam mit der Bigband drei Probentage außerhalb der Schule durchgeführt, um die Arbeit an den Werken zu vertiefen. Außerdem nimmt das Orchester neben regelmäßigen Konzerten und Veranstaltungen alle drei Jahre an einem größeren Gemeinschaftsprojekt mit den Orchestern und Chören der deutsch-französischen Gymnasien in Freiburg und Saarbrücken teil.


Die Mitglieder des Orchesters (Seminar im Schloss von Buc, Juli 2016)
 

Die Spielpläne des Orchesters:
Konzerte "Frieden" (05/2017, Ludwigskirche Saarbrücken, St. Michael Kirche Freiburg, église Notre-Dame Versailles)
mit den Chören und Orchestern der LFAs aus Buc, Freiburg und Saarbrücken
Karl Jenkins: The Armed-Man: A Mass For Peace (unter der Leitung von Nayoung Choi, Aurélien Courseaux, Mathias Schillmöller und Martin Stark)
 
- Konzert "Musiques de l’espace" (06/2018, Théâtre des Arcades, Buc)
Richard Strauss: Also sprach Zarathustra, Johann Strauss: An der schönen blauen Donau (dirigiert von Monique Courmont), "Space Oddity" et "Life On Mars" von David Bowie (arrangiert und dirigiert von Marie Peyre, mit dem Großen Chor), "Exogenesis" von Muse, "Paradise" von Coldplay (arrangiert und dirigiert von Aurélien Courseaux), "Star Sky" von Two Steps From Hell (dirigiert von Han-Zhi Chen, mit dem Großen Chor)
 
- Konzert "Wintermärchen" (01/2019, Théâtre des Arcades, Buc)
"A Winter's Tale" von Queen (arrangiert und dirigiert von Aurélien Courseaux), La Reine des Neiges (mit der Bigband)
 
- Konzert "Protest!" (04/2019, Théâtre des Arcades, Buc)
"Walk On Water" von Thirty Seconds To Mars, "Satisfaction" von den Rolling Stones, "Amerika" von Rammstein (arrangiert und dirigiert von Aurélien Courseaux), Dimitrij Schostakowitsch: Suite Nr.1
 
- Concerts "Dämmerung" (01/2020, Théâtre des Arcades, Buc)
"Sunrise" und "Paradise" von Coldplay, "Engel" von Rammstein, "Shallow" von Lady Gaga und Bradley Cooper, "Nights In White Satin" von Moody Blues (arrangiert und dirigiert von Aurélien Courseaux), "Interstellar" von Hans Zimmer (arrangiert und dirigiert von Han-Zhi Chen)
 
- Moment musical zum Schuljahresende (06/2021, Schulhof der Grundschule)
"Alive" von Sia, "Bitter Sweet Symphony" von Moody Blues, "Hysteria" von Muse, "Who Wants to Live Forever" von Queen (arrangiert und dirigiert von Aurélien Courseaux), "Hallowed Be Thy Name" von Iron Maiden (arrangiert und dirigiert von Han-Zhi Chen), "I’m Still Standing" von Elton John, Robert Schumann: "Träumerei"
 
 



Das Orchester beim Konzert Fluxus (Januar 2016)

Das Orchester spielt fünf Chansons von Alain Bashung (Februar 2015).
Link zum Video
 

Die DVDs des Konzerts der 3 DFG stehen zum Verkauf!

Eine Videoaufzeichnung des Konzerts vom 18. Mai in Notre-Dame, bei dem die Orchester und Chöre der drei DFG The Armed Man: A Mass for Peace von Karl Jenkins gespielt haben. Die Aufnahmen und den Schnitt hat Herr Kara-Teki gemacht. Die DVD, mit der Sie diesen unvergesslichen Moment noch einmal erleben können, steht im Büro der „Vie scolaire“ für 5 € zum Verkauf.
 

«